Take me – Athan

Wenn eine kranke „Liebe“ dir die Kindheit nimmt, die Albträume deine Nächte und Panikattacken die Tage zerstören – kannst du überleben oder gehst du zugrunde?

Das Leben von Jessica besteht seit ihrer jüngsten Erinnerung aus Schmerz, Scham und Verzweiflung. Das Grauen und die Angst verfolgen sie permanent. Der Alltag ähnelt einem Spießrutenlauf, bis sie auf Athan trifft. Lediglich in seiner Gegenwart kann sie aufatmen und doch scheinen die Vergangenheit und die Unterschiede zwischen ihnen sie zum Aufgeben zu zwingen.

Allerdings hat sie die Rechnung ohne Athan gemacht, denn der ist nicht bereit, sie gehen zu lassen. Doch auch ihr Peiniger will auf seine krankhafte Liebe nicht verzichten. Kann sie ihm tatsächlich entkommen? Siegt diesmal die tiefe Verbundenheit oder womöglich doch die Abartigkeit ihrer Kindheit?

Lasst euch von der neuen Dilogie der Newcomerin Faye Bilgett überraschen und seid jetzt schon gespannt auf die baldige Fortsetzung der Story über Jessica und Athan.

Bei Amazon