B.O.S.S.- The Beginning

DARK ROMANCE WAR GESTERN! HERE COMES THE BOSS!

Wenn du in deinem Leben bereits alles verloren hast und auch ein Neubeginn es nicht schafft,
den Tod von deiner Fährte abzubringen …

Wenn du zum Täter gemacht werden sollst, obwohl du das eigentliche Opfer bist …

Wenn eine neue Affäre dir die Chance eröffnet, der potenziellen Bedrohung in die Karten zu schauen …

Wenn du dein Leben nur erträgst, indem du alles und jeden kontrollierst …

Wenn Erziehung und Strenge die einzigen Sicherheitsleinen sind …

… Let’s the affair begin!

Reihenfolge der Story:
-B.O.S.S 1 The Beginning
-B.O.S.S 2 The Affair
-B.O.S.S 3 The Loss
-B.O.S.S 4 The Break
-B.O.S.S 5/L.O.U The Future

TRIGGERWARNUNG:
Dieses Buch enthält einen im Alltag zu Gewalt neigenden Protagonisten.
Für Personen mit traumatischen Erfahrungen ist es
eventuell nicht geeignet.

Das Buch erschien bereits 2018 unter dem Autorennamen: C.S. Neuhaus unter dem Titel: Boss- Das Göttliche

Bei Amazon

Rezension


Den Schreibstil der Autorin kenne ich bereits aus ihren vorherigen Büchern und empfand ich stets als sehr angenehm. Obwohl diese Reihe zu den früheren Werken von Talvi Johansson gehört, überzeugt sie durch eine unglaubliche Authentizität und realistische Schilderungen des Geschehens, sodass man sich stets mittendrin gefangen fühlt. Die Spannung, aber auch die faszinierend berührende emotionale Komponente beschert einem beim Lesen ein Schleudertrauma und eine entsprechende Achterbahnfahrt der eigenen Gefühle.
So auch hier faszinieren beide Hauptprotagonisten durch ihren starken Charakter, aber auch eine unfassbare Fülle an Schicksalsschlägen aus der Vergangenheit, die sie zwar nie wirklich verarbeitet, aber durchaus gelernt haben, mit ihnen zu leben. Hut ab! Nicht einer wäre dran zerbrochen. Umso fesselnder ist es, das Zusammenspiel der beiden und die Rollenverteilung zu beobachten und die Entwicklung mitzuverfolgen.
Lou lernt ihren ‚Gegenspieler‘ als Praktikantin auf einem Polizeirevier, da sie nach einem abgebrochenen Jurastudium nun Polizistin werden will. Als Tochter eines Staatsanwalts hat sie nicht unbedingt einen leichten Start, zumal ihr Vater gegen ihren neues Boss ermittelt. Trotz aller Widrigkeiten beginnen die beiden eine Affäre, während der Lou sehr schnell merkt, dass ihr neuer Vorgesetzter aber eben auch Geliebter absolutes Gehorsam erwartet. Bei Nichteinhaltung gibt es sowohl auf der beruflichen als auch privaten Ebene nicht gerade angenehme Konsequenzen.
Ein Mann, der Frauen gegenüber im Alltag eine gewisse Gewaltbereitschaft an den Tag legt, ist bei mir normalerweise unverzüglich unten durch und doch … Man bekommt natürlich im ersten Band nur ansatzweise Hinweise auf die Hintergründe aus Lukes Vergangenheit, daher bleibt sein Handeln weitestgehend noch unerklärt und doch ahnt man so einiges.
Die Geschichte ist sehr berührend und emotional, erschreckend und fesselnd und obwohl es nicht immer danach aussieht, ist es in meinen Augen eine der schönsten und bewegensten Lovestorys, die ich jemals lesen durfte. Nicht unbedingt etwas für schwache Nerven, aber das Lesen wird auf jeden Fall belohnt, denn was die beiden alles erlebt haben, aber auch welchen steinigen Weg sie noch nehmen müssen, ist erstaunlich, nicht minder realistisch und überzeugt gerade bei Luke durch seine große Charakterstärke. Während ich Lou manchmal tatsächlich gerne geschüttelt hätte, damit sie ihr Hirn einschaltet, obwohl ich ihre Ängste durchaus nachvollziehen konnte, so fand ich Lukes Entwicklung und Hingabe in Bezug auf Lou schlicht und ergreifend wunderschön, was zugegebenermaßen im ersten Band noch nicht ganz so ’sichtbar‘ ist 😉