Area 51- Seine Gefangene

Was sagt es über dich aus, wenn dein schlimmster Peiniger zu der wichtigsten Person in deinem Leben aufsteigt?
Nein – kein Stockholm Syndrom! Die Wahrheit war bloß eine Lüge!

Er entführte mich aus meinem Zuhause! Nicht nur das – seinetwegen musste ich meinen Heimatplaneten verlassen.
7 Jahre vegetierte ich auf seinem Mutterschiff, in seinem Harem und erlitt Tag täglich unvorstellbare Qualen, bis ich entkommen konnte.
Ich scheine das Glück bereits in der Wiege gepachtet zu haben, denn natürlich lande ich an einem Ort, an dem ich erneut gegen meinen Willen festgehalten werden.
Doch diesmal, soll ich nicht die Sexsklavin werden. Diesmal bedeutet es meinen Tod! Natürlich erneut mit unsagbaren Schmerzen hervorgehend.

Vielleicht sollte ich meine Arme ausbreiten und diesen Tod willkommen heißen?
Schade nur, dass ich IHN nie wieder sehen werde …

Bei Amazon

Leserrezensionen

Area 51 – Seine Gefangene: Sci-Fi Dark Romance (Gefangen – Area 51) (German Edition)

Rezension aus Deutschland vom 19. Februar 2021Verifizierter Kauf

Cover: mega und sehr passend zum Buch

Eine Story, die mich sofort eingefangen hat. Gefesselt von der Handlung, wird das Kopfkino im hohen Maße angeheizt.
Unfreiwillig in seinen Händen und alles wiederholt sich täglich. Doch nichts ist wie es scheint. Außer die Biester im Harem. Auf einer Mission und plötzlich zurück auf der Erde. Versuche und ausgeliefert. Auf der Suche nach ihr. Kräfte erwachen und mehr. Doch zu einfach wird alles nicht. Jemand, der Rache will. Aber wie genau findet selbst heraus. Das Ende lässt strahlen. Wer hätte gedacht, wie das ausgeht.

Meine Empfehlung: Unbedingt lesen!

Fazit: Eine faszinierende Story, Mischung aus Sci-Fi, Drama und Dark Romance.
Interessante Protas. Fähigkeiten und Erfahrungen. Verbindungen und Erinnerungen. Heiß und prickelnde Szenen inklusive, die besonders sind. Wie das gemeint ist, findet selbst heraus.
Reise durch Raum und Zeit. Erwacht und noch mehr. Attacken und größte Gefahr.
Ein besonderes für Immer? Zurück in den Schoß der Familie. Überraschung, wer er wirklich ist.
Lasst das auf euch wirken und begebt euch auf eine Reise, die voller Gefahren und doch so unglaublich ist. Mit Worten gezaubert. Durch die Zeit und andere Dimensionen.

Bekommt von mir 5 Sterne von 5 möglichen!
Prädikat besonders außergewöhnlich!

Achterbahn der Gefühle

Rezension aus Deutschland vom 20. Februar 2021

Kannst du jemanden lieben, der für dich ein Monster ist? Wirst du ihn verstehen, wenn du weißt, warum er es getan hat?

Entführt, in einen Harem gesteckt und zur Favoritin erklärt, zieht Ami immer mehr Groll auf sich. Dabei will sie die Aufmerksamkeit gar nicht. Denn der Akt bedeutet immense Schmerzen und Demütigung. Vor allen aber eine seelische Tortur, die Ami nicht versteht.
Als sie kurz davor ist, die Wahrheit herauszufinden, kommt es zu einem verheerenden Zwischenfall.
Wird es eine Zukunft für Ami geben und wenn ja, wie sieht diese aus?

Wow … Die Geschichte ist eine absolute Achterbahnfahrt. Kaum denkt man, alles wird gut, wird die Spannung gehoben. So oft standen mir die Tränen in den Augen und die Gefühle haben mich schier überrannt.
Ich kenne einige Geschichte von der Autorin, doch mit dieser konnte sie zeigen, wer sie ist und was sie kann.

Ein sicherer Schreibstil, gepaart mit Worten, die Bilder im Kopf erschaffen. So muss ein richtig gutes Buch für mich sein, dass dauerhaft Spuren hinterlässt. Am liebsten würde ich sie gleich noch einmal lesen, weil sie einfach so schön ist.

Ein wahrer Lesegenuss, den ich nur empfehlen kann.