Veredianische Chroniken 4 – Schicksalswende

Für sie würde er ein Leben lang Qualen erleiden.

Der Erste Offizier Ghan ist in das Endstadium der Infektion eingetreten, einer tödlichen Krankheit, an der die meisten männlichen Xelixianer im Alter von vierzig Jahren sterben. Er ist entschlossen, einen schwer zu fassenden Feind vor Gericht zu bringen, bevor sein Körper vollständig versagt.

Als eine Tragödie einen engen Verbündeten trifft, findet er durch eine unerwartete Fügung seine Seelenverwandte. Wenn sie sich nur früher offenbart hätte, hätte sie ihn heilen können. Jetzt kann sie ihn nur noch an der Schwelle des Todes halten. Ist es zu spät für sie, oder wird das Schicksal ihnen eine helfende Hand reichen?

Dieses neue Kapitel der epischen Saga der Veredianischen Chroniken wird Sie durch einen Wirbelsturm von herzzerreißenden Emotionen, Gefahr und Leidenschaft führen, während erderschütternde Geheimnisse enthüllt und die Bande der Freundschaft und Familie auf die Probe gestellt werden.

————-
Das Veredianische-Chroniken-Universum umfasst die Braxianer-Reihe. Jedes Buch kann als eigenständiges Buch mit einer eigenen Liebesgeschichte und ohne Cliffhanger gelesen werden. Um die übergreifende Geschichte in vollen Zügen genießen zu können, empfehlee ich, beide Serien in der folgenden Reihenfolge zu lesen:

1. Dem Schicksal Entkommen
2. Blindes Schicksal
3. Amalias Erwachen
4. Antons Grace (Braxianer 1)
5. Schicksalswende
6. Raviks Mercy

Amazon

Rezensionen

Beste Serie zur Zeit*********

Rezension aus Deutschland vom 15. Oktober 2020

Es war das erste Mal in meinem Leben,das ich ein Buch zweimal ablegen musste,um den Stoff zu verdauen. Und wieder angefangen habe,weil ich völlig überwältigt war von dem Lesestoff. Ich habe 2 Nächte gebraucht um den Stoff zu verarbeiten. Und Tage später denk ich immer noch darüber nach. Über den Inhalt Brauch ich nix zu schreiben,das haben andere schon gemacht. Ja es sind ein paar Rechtschreibfehler vorhanden,aber das schadet der Story nicht. Eine Wahnsinns Geschichte. Eine Hammer Autorin und wenn ich könnte, würde ich ihr für die ganze Serie 100 Sterne geben. Ich bin ein Fan und auf Entzug! Bitte alleine für ihre Art zu schreiben,alle Bücher übersetzen. Ich werde jedes davon kaufen.

💖💫 Aleina und Ghan 💫💖

Rezension aus Deutschland vom 15. Juli 2021

Die phantastische Reihe geht weiter. Die Veredianer sind eine fast ausgestorbene Rasse und werden wegen ihrer besonderen Gaben als Sklaven gehalten. Aber der Beginn und die Befreiung ihrer Rasse steht bevor. Die geheimnisvollen Tuueraner greifen in das Geschehen ein und auch andere Spezies werden in das Geschehen mit hineingezogen, da auch sie davon betroffen sind.

Toller flüssiger Schreibstil. Die Charaktere sind sehr gut beschrieben. Man fühlt und leidet mit ihnen oder verflucht sie.

Der Xelixianer Ghan ist im Endstadium seiner tödlichen Erkrankung. Nur eine Partnerin kann ihn noch retten und es gibt jemanden zu dem er sich sehr hingezogen fühlt. Aber er denkt es ist aussichtslos und hat sich mit seinem Tod schon arrangiert. Seine Familie ist jedoch nicht einverstanden und tut alles in ihrer Macht stehende um eine Lösung zu finden. Eine atemberaubende, spannende und heiße Geschichte nimmt ihren Lauf.

Absolute Leseempfehlung !!! ⭐️💖⭐️💫⭐️💖⭐️💫⭐️