Xian Krieger – Reaper

Sie überlebte entgegen jeder Wahrscheinlichkeit …

Janelles Leben wird von einer zerfallenen, unterirdischen Forschungsbasis bestimmt. Seit dem Bombardement der Festung, seit zwanzig Jahren gefangen, läuft ihr und den wenigen Creckel-Überlebenden die Zeit davon, denn die letzten Ressourcen sind aufgebraucht. Ohne Hoffnung auf Rettung warten Janelle und ihre Gefährten auf den gefürchteten Reaper, der das vollenden soll, was die Bomben versäumt haben.

Reaper, halb Mensch, halb Kryptide, ist Teil der Vanguard – einer Elite-Friedenstruppe, die entschlossen ist, den Überlebenden zu helfen, die der Krieg zurückgelassen hat. Neue Informationen führen ihn zu einer abgelegenen Forschungsbasis, wo er Überlebende der Creckel entdeckt und eine einsame menschliche Frau, die als Erste seine schlummernden Paarungsdrüsen erweckt.

Janelles Leben hat sie nicht auf den atemberaubend schönen, genmanipulierten Krieger vorbereitet. Seine Worte, gefüllt mit unverhofften Versprechungen, lassen sie glauben, dass es irgendwo auf der Welt einen glücklichen Platz für sie gibt – mit ihm an ihrer Seite. Oder ist diese Welt zu groß? Zu fremd? Zu furchterregend … wie die zwielichtigen Menschen, die sie bevölkern?

Rezensionen

💖💫 Vanguard – die intergalaktische Eliteeinheit 💫💖

Rezension aus Deutschland vom 15. Juli 2021

Janelle und ein paar überlebende Creckel sind seit über 20Jahren in einer unterirdischen Forschungseinrichtung der Kryptiden eingeschlossen und ihre Ressourcen erschöpfen sich, so dass es bald ein Ende haben wird. Die Vanguard haben endlich Positionen von diesen Einrichtungen bekommen und versuchen nunmehr eventuelle Überlebende zu bergen oder die Einrichtung zu vernichten. Bei einem solchen Einsatz finden sie Janelle und eine spannende, atemberaubende aber auch heiße Geschichte nimmt ihren Lauf.

Toller flüssiger Schreibstil. Die Charaktere sind sehr gut beschrieben, aber auch ihr außerirdisches Aussehen wird sehr detailgetreu beschrieben und auch bildlich am Ende des Buches gezeigt. Man fühlt, hofft und leidet mit ihnen. Und nicht alles ist immer so wie es scheint. Ein phantastische Reihe geht weiter. Ich freue mich schon auf Wrath’s Geschichte.

Absolute Leseempfehlung !!! ⭐️💖⭐️💫⭐️💖⭐️💫⭐️

Lesenswert und zu empfehlen

Rezension aus Deutschland vom 26. Mai 2021

Eine schöne romantische Geschichte über Reaper, der bei einer Rettungsmission seine Seelengefährtin findet. Sie lebte mit ihren Wissenschaftlereltern in einem unterirdischen Stützpunkt, wohin sie entführt wurden. Als der Krieg vorbei war, sollten sie vernichtet werden. Ihre Eltern starben und sie wurde an den Augen verletzt. Sie war damals noch ein Kind. In dem Stützpunkt wurde an Wesen geforscht und diese verbessert. Sie überlebte mit einigen Wesen über 20 Jahre. Nun gibt es keine Ressourcen und Wasser mehr, sie ist schon halb im Delirium, als sie gerettet werden. Zuerst wird ihr Retter von ihren Freunden getötet, da sie einen Angriff befürchten. Zum Glück wird seine Seele in einem neuen Körper wieder erweckt. Sehr schön geschrieben und nur zu empfehlen.