Touch down for live

HAREM REVERSE DARK ROMANCE
Spiel, Satz, Sieg!
Auf der Flucht vor meinem brutalen Ex stolpere ich in den Tourbus einer 14-köpfigen, Muskel beladenen Rugby-Mannschaft.
Die Cheerleader hassen mich, die Männer benehmen sich alle wie @rschlöcher – that’s my life!
Allerdings wecken Jay-D, Hudson, Tyreese, Landon, Paxton und Owen mit ihrer Dominanz und ihrem Beschützerinstinkt nicht nur meine Libido auf, sondern bringen meine größte Schwäche an den Tag: mich immer in die falschen Typen zu verlieben!
Als wir uns gefährlich nahekommen, ergreife ich kopflos die Flucht und lande in meinem größten Albtraum.
Kein Entkommen, keine Spiele, keine Liebe …
Alle Bände der Serie handeln von anderen Menschen und können unabhängig voneinander gelesen werden!

Rezensionen

Liebesse€eck: Touchdown for life: HAREM REVERSE ROMANCE (Love Menage 2)

Rezension aus Deutschland vom 3. August 2021

Rezension zu „Liebesse€xeck: Touchdown for life!: HAREM REVERSE ROMANCE (Love Menage 2)

Cover: sehr passend zum Buch

Lia auf der Flucht irgendwie. Begegnung mit einem heißen Fremden. Was danach kommt, ist unglaublich.
Wenn Frau gleich mehreren heißen Typen begegnet. Eine Entscheidung getroffen und doch holt sie die Vergangenheit wieder ein. Knisternde Atmosphäre und prickelnde Szenen. Lesen auf eigene Gefahr.
Frau Autorin hat gezaubert. Eine Story, die ich in einem Rutsch durchgelesen habe.
Von Kopfschütteln bis Fluchen ist alles dabei. Intensive Beschreibungen und Bilder, geschaffen mit den richtigen Worten. Drama, das zur Neverending Story mutiert, bis das Sechseck eingreift.
Da will man mehr von lesen. Und ja dem Ex wünscht man die Hölle auf Erden.
Ein blondes Gift, das eine klare Ansage braucht. Wenn Frau nicht wählen muss. Was richtig ist und was falsch? Einfach leben und lieben. Lia, der Klebstoff dieser Verbindung.

Meine Empfehlung: Unbedingt lesen!

Fazit: Eine faszinierende Story, die unter die Haut geht. Kopfkino läuft auf Hochtouren und entführt in ungeahnte Szenen. Von zart bis dominant und fordernd ist alles dabei. Nicht nur Einer fürs Herz.
Der Weg dahin ist gepflastert mit Erlebnissen der Vergangenheit. Ein Ex, den man in seine Schranken weisen muss. Ein berechnendes blondes Gift, das klare Worte braucht. Und nicht nur sie.
Gelebte Leidenschaft und Liebe. Wer sagt, dass dieses falsch ist?

Bekommt von mir 5 Sterne von 5 möglichen!

Liebess€xeck: Touchdown for life!

Rezension aus Deutschland vom 7. August 2021

Das Cover könnte für mich etwas heller sein, passt aber dennoch super zum Buch. Der Klappentext macht neugierig und Lust auf mehr.

Die Geschichte von Lia, dem „Schneewittchen und ihren sechs Zwergen“, hat mich des öfteren den Kopf schütteln lassen, denn ihre Geschichte ist einfach unglaublich. Was sie alles schreckliches erlebt hat und am Ende dennoch wieder Vertrauen findet… Aber, lest einfach selbst. Ich möchte auf keinen Fall zuviel verraten.

Kurz zum Inhalt:

„Spiel, Satz, Sieg!
Auf der Flucht vor meinem brutalen Ex stolpere ich in den Tourbus einer 14-köpfigen, Muskel beladenen Rugby-Mannschaft.
Die Cheerleader hassen mich, die Männer benehmen sich alle wie @rschlöcher – that’s my life!
Allerdings wecken Jay-D, Hudson, Tyreese, Landon, Paxton und Owen mit ihrer Dominanz und ihrem Beschützerinstinkt nicht nur meine Libido auf, sondern bringen meine größte Schwäche an den Tag: mich immer in die falschen Typen zu verlieben!
Als wir uns gefährlich nahekommen, ergreife ich kopflos die Flucht und lande in meinem größten Albtraum.
Kein Entkommen, keine Spiele, keine Liebe …“

Mein Fazit:

Ich kann euch nur warnen… Habt ihr einmal mit lesen begonnen, könnt ihr nicht mehr aufhören. Suchtgefahr ist vorprogrammiert.

Von mir gibt es für „Liebess€xeck“ 5 🔥🔥🔥🔥🔥 und eine heiße Leseempfehlung!