Raven mistake – Part Two

Wenn Menschen versagen, schaffen es die Raben!

Drei Brüder, drei Raben, eine Entscheidung, die alles verändert!

Ehemals waren die Raben weiß und dienten den Göttern, bis ein Fluch der Mächtigen ihr Vogelkleid schwarz färbte und sie in das Reich der Menschen verbannte.

Gefangen unter Fremden müssen sie sich nun dem Hass, der Ausbeutung, den Ungerechtigkeiten und auch der Liebe stellen, um die Menschen zu verstehen und den Fluch zu brechen.

Als der stille Starshine eine Frau vor Banditen rettet, steht er plötzlich seiner menschlichen Gefährtin gegenüber.

Doch kann eine Frau einen Rabenmann lieben?

Amazon

Rezensionen

Raven Mistake: Part Two: Dark Romantasy

Rezension aus Deutschland vom 5. August 2021

Cover: mega und sehr passend zum Buch

Und hier ist nun der zweite Rabenbruder mit seiner Geschichte. Mary, das Kräutermädchen, begegnet Starshine. Sie spürt seine Anwesenheit, spricht mit ihm. In einer brenzligen Situation steht er ihr zur Seite.
Ob er sich ihr in Menschengestalt zeigen wird? Eine Zeit, in der Frauen einfach verheiratet werden, gegen ihren Willen. Auf der Flucht. Wohin und wem sie begegnen, bleibt ein Geheimnis, das ihr selber lüften solltet.
Der Schreibstil der Autorin ist fließend und mitziehend. Die Story ist nicht vorhersehbar und ja es gibt auch für Mary nicht nur eine Überraschung. Der Spitzname von Mary für Starshine ist einprägsam.
Seiner für sie ebenfalls. Und wieder halten die Brüder zusammen. Kämpfe, immer gemeinsam, nicht ohne Blessuren. Mit List und Tücke eine „Zwangsheirat“ verhindert. Prickelnde Szenen sind sehr bildhaft und intensiv. Wenn der Rabe sein Weibchen gefunden hat… Und die Verwendung der Federn… Da muss man erst mal drauf kommen. Ob nun auch bald der dritte Rabe sein Weibchen findet? In seiner Nähe und wir werden sehen, ob es ein Riesenspektakel geben wird.
Das ganze Dorf ist auf den Beinen. Wenn das Böse vertrieben wird… Legenden und Mythen, die lebendig werden.

Meine Empfehlung: Unbedingt lesen!

Mary und ihr Weg, der große Gefahren birgt. Immer ging alles gut, bis jemand ihr auflauert. Starshine in ihrer Nähe und ihr Retter. Die Sache mit der Sprache…Eingesperrt und Starshine hilft ihr. Was genau passiert, findet selbst heraus. Wenn ein Rabe liebt…Die Sache mit der Anziehungskraft. Zwei, die zusammen gehören. Starshine und Mary. In aller Heimlichkeit gedeiht ein Plan.
Auch diesen Raben hab ich in mein Herz geschlossen. Und seine Seele. Mary ist mutig und kämpferisch.
Starshine und seine lockere Art. Die Sache mit Verwandlung…

Bekommt von mir 5 Sterne von 5 möglichen!
Prädikat besonders außergewöhnlich!

Starshine 😋😋😋 und seine auserwählte Mary

Rezension aus Deutschland vom 5. August 2021

Dies ist nun der zweite Teil von Raven Mistake und diese ist echt der mega. Hier geht es nun um Starshine😋, auch eher hat sich sein Weibchen schon raus gepickt.

Mary die gern Kräuter im Wald sammelt, begibt sich zum Teil selber auf Gefahr. Nachts geht sie in den Wald immer ein Messer bei sich um Heilpflanzen zu holen. Warum sie es nachts macht? Tja, das wird man erfahren wenn man das Buch liest. Wenn man denkt es geht immer gut, dann täuscht man sich. Zwar hat sie immer einen stummen Begleiter, der über sie wacht aber ob das langt? Fakt ist es langte eines Nachts nicht und sie wird überfallen, aber Starshine ist an ihrer Seite und versucht so gut er kann ihr zu helfen. Ganz unverwundet endet dieser Kampf nicht, aber Mary ist an seiner Seite und sorgt sich um ihn. Da kommt dann auch Raven wieder mit dazu, er hilft den beiden und verlangt von Starshine sich zu offenbaren.

Was wird Mary sagen wenn sie sieht, dass er ein Rabe ist? Wie wird sie reagieren? Was werden beide für eine Strapaze auf sich nehmen um Mary vor ihren Vater zu schützen? Wird es beiden gelingen sich zu verstecken? Wer wird beiden zu Hilfe kommen? Was für ein Geheimnis trägt Darknight mit sich rum? Was ist seine Intension?

Eines ist sicher, sollte einer der Brüder in Gefahr sein, stehen sie immer gemeinsam an einer Seite. Auch die Tiere im Wald sind immer zu Stelle wenn sie gebraucht werden.

Für mich ist das eine genial Fortsetzung der drei Brüder und ich bin so gespannt wie es mit Darknight weiter geht. Sicher ist für mich, das der dritte Teil sicher ganz düster werden wird und darauf freu ich mich total.

Ich kann euch das Buch nur an Herz legen, es ist eine wunderschöne Geschichte von drei Raben, die ihr Weibchen suchen und zwei haben es ja schon gefunden und ich denke Darknight wird diese auch finden, wenn nicht soll er zu mir kommen ich helfe ihm auf die Sprünge, ich hätte da eine Kandidatin für ihn😉, die hätte es auch verdient glücklich zu sein und geliebt zu werden. Aber man muss mit dem ersten Teil beginnen, sonst fehlen so ein paar Informationen.

Vielen Dank liebe Addison für diese unglaubliche Story.

Die 5 Sterne hat es mehr wie verdient.